Darf´s ein bischen mehr sein?

Am Anfang sind es nur die kleinen  Rötungen um den Mund (oder auch um das Auge) herum, die zwar stören, aber noch nicht so wahrgenommen werden, später erscheinen diese Bereiche etwas gequollen. Danach fängt es langsam an zu schuppen, es spannt, ist trocken und juckt... Später entstehen Papeln, Bläschen und Pusteln... Jetzt ist der Schreck groß, je nach schwere der Symtome denkt man oft an Akne, Rosacea oder ein Ekzem. Typisch für die Periorale Dermatis, kurz POD genannt, ist, dass der Ausschlag einen schmalen Streifen direkt am Lippenrand ausspart.

Ganz genau ist leider noch nicht bekannt, was die POD auslöst, aber als mögliche Ursache wird in vielen Fällen eine Überpflegung der Haut vermutet.
Wir kennen das: Meine Freundin empfiehlt ..., die Werbung verspricht das ... und so weiter und sofort.

Leider wenden sich die Betroffenen nicht gleich an eine Hautexpertin/nen, sondern probieren erst einmal selbst herum. Die Haut spannt, also wird eine reichhaltige, fette Creme benutzt. Durch die gehaltvolleren Cremes wird aber die POD erst richtig »angeheizt«. Weitere mögliche auslösende Faktoren können aber auch Sress, Hautpilz, fluoridhaltige Zahnpasta, UV-Licht, Cortison Präparate oder hormonelle Schwankungen sein (z. B. Pille). Da die natürliche Hautbarriere gestört ist, können Krankheitserreger leichter eindringen und so zu Hautinfektionen führen.

Was tun wenn?
Haben wir es nun mit einer periorale Dermatitis zu tun, ist zunächst einmal eine »Pflegenulldiät« angesagt. Als erstes versucht man nun gemeinsam den Auslöser festzumachen (Lebens- u. Essensgwohnheiten sowie Pflegeprodukte werden unter die Lupe genommen), der dann umgehend zu vermeiden ist. Weiterhin wird eine mehrwöchige »Pflegediät« eingehalten. Die Kosmetikbehandlung bei der Kosmetikerin wird auf die Problematik abgestimmt.
Zuhause helfen oft Umschläge mit schwarzem Tee.

Wenn sich aber der Hautzustand verschlimmert, empfiehlt sich auf jeden Fall einen Dermatologen aufzusuchen.

Fazit | Fragen Sie bei Hautproblemen zunächst eine Hautpflegeexpertin, die kann Ihnen die richtige Richtung zeigen und oft in kurzer Zeit wieder zu schöner, gesunder Haut verhelfen.

 

Öffnungszeiten

Behandlungszentrum
Mo - Sa nach vorheriger Absprache

Ladengeschäft
Mo - Do 10.00 -13.00 & 14.30 -18.00
Fr 10.00 -18.00
Sa 10.00 -13.00

Onlineshop
24 Stunden für Sie geöffnet!

Kontakt

BEAUTY AND CARE
Anne Rygulla-Farwick
Lange Straße 111 u. 124
D-33014 Bad Driburg Telefon 05253 / 63 63
Telefax 05253 / 93 27 278 www.beautyandcare.com
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied

Besuchen Sie uns auf